Wenn das mal kein Hingucker ist.

Kinder lieben es, ihren Lernstoff gestalten zu können.

Jetzt auch in der 6 seitigen Variante, für Grundschulen empfohlen.

In meinem Geographieunterricht fertigten meine Achtklässler Memoflips zum Thema “Afrika” und “ein afrikanisches Land” an. Karin Holenstein/Schweiz  ließ sie zum Thema “Mittelalter” und “Lernen und Gehirn” anlegen.
Drei Dinge galt es zu verbessern: Die Kinder brauchten fast 20 Minuten, um sich ihr Blanko- Flip zu basteln, zu falten und zu heften (mit Nadel und Faden). Das war mir zu viel Unterrichtszeit.
Zum anderen waren Filzer und Textmaker tabu, selbst einige Füller drückten beim normalen A3- Papier (80g)  durch. Die saubersten Arbeiten waren mit Bleistift geschrieben und mit Holzbuntstiften coloriert worden.

Für eine ganze Klasse würde ich das sehr günstige Angebot eines Klassensatzes empfehlen.

Zusammen mit  der Fürstenwalder Druckerei format, einer Behindertenwerkstatt, fanden wir die Lösung mit den nun erhältlichen Blanko- Memoflips. Diese sind geheftet wie ein Schulheft und haben eine Papierstärke von 120g, was kaum noch Stifte durchdrücken lässt und die Arbeiten viel stabiler macht.

Mittlerweile ist ein regelrechter Ideenwettstreit ausgebrochen, wofür die Memoflips auch genutzt werden können.
Hier einige Beispiele:

  • Bearbeitung eines Fachbuches-

  • Aufarbeitung eines Auslandsaufenthaltes
  • Planung und Auswertung eines Projektes
  • Einsatz im Fremdsprachenunterricht-ähnlich Vokabelheft, aber thematisch angeordnet und viiiel schöner
  • eigene Urlaubsplanung
  • Planung eines Sabbatjahres…

Siehe auch den Artikel zum Thema

Gewichtn.a.
Größen.a.
Ausführung

Memoflip 6-seitig (für Grundschule empfohlen), Memoflip 8-seitig

Weitere Produkte, die dich garantiert auch interessieren

Cookie Preference

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Tracking Cookies :
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück