et-loader

Die Epoche des späten Mittelalters

Wenn wir prächtige Fachwerkbauten unserer Städte bewundern, entlang einer historischen Stadtmauer entlang schlendern oder durch ein wehrhaftes Stadttor schreiten, befinden wir uns sicherlich in einem Ort, der im späten Mittelalter in großer Blüte stand. Gegründet wurden die Städte meist im Hochmittelalter.

Der Handel wurde immer wichtiger. Immerhin hatte ein gewisser Marco Polo den Landweg nach Indien und China entdeckt und seltsame Dinge mitgebracht. Patrizier und Handwerker bestimmten das Geschehen in der Stadt und die Adligen, die waren mittlerweile von der Burg in die Stadt gezogen und ließen sich hier ein Schloss bauen. Warum auch nicht.

Es war die Zeit der Gotik, aber auch die Zeit der Pest.
Viele Einwohner Europas überlebten diese Epidemie nicht, aber auch die Ritter waren am Ende dieser Epoche verschwunden.
Ob ich in dieser Zeit hätte leben wollen? Vielleicht, aber nur für ein paar Tage…und du?

Gewicht n. v.
Größe n. v.
Ausführung

DIN A3 Papierformat, DIN A4 Papierformat, DIN A5 Papierformat 300g, Lückenmindmap Download, PDF-Farbe Download, PDF-Farbe+SW+Lücke als Downloadpaket – mit Kopierlizenz, SW-Kopiervorlage Download

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Mindmap Das späte Mittelalter“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Weitere Produkte, die dich garantiert auch interessieren